Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Großübung mit SEG-Innsbruck

1.1 Viel Blaulicht sorgte am 15.10.2016 kurz nach 18:30 an der Patscherkofelbahn Talstation für Aufsehen. Der Grund dafür war aber eher simpel. Das Rote Kreuz Innsbruck führte.......

gemeinsam mit der Feuerwehr Igls seine alljährliche Großübung durch. Begleitet wurden die Einsatzkräfte von einem französischen Filmteam, welches durch verstecke Kameras und Mikrofone hoffentlich einen spannenden Zusammenschnitt liefern wird.

Annahme war der Riss des Zugseils der Gondelbahn knapp vor der Einfahrt in die Station. Dadurch kam es zu einem Aufprall der Gondel in der Talstation und einen zerstörten PKW durch den Peitscheneffekt des Zugseils. Etwas über 50 Verletzte waren die Folge dieses – Gott sei Dank – nur angenommenen Unfalls.

20 Einsatzkräfte der Feuerwehr Igls, über 70 SanitäterInnen und 5 NotärztInnen belebten ca. 2,5 Stunden lang den Busumkehrplatz bei der Talstation der Patscherfofelbahn. Die Übungsleiter Zugskommandant Mag. Stephan Kaltschmid und Christian Eberl gaben sich alle Mühe um den Einsatzkräften ein komplexes Szenario zu bieten und diese zu fordern. Es war eine sehr gute Möglichkeit die gute Zusammenarbeit der Organisationen weiter zu fördern, Abläufe und Arbeitsweisen der anderen kennenzulernen und natürlich mit einer nicht alltäglichen Übungsannahme fertig zu werden.

Die Dimension mit über 50 Verletzten stellte die Feuerwehr vor die größte Problematik, da diese aufgrund der Lage von Igls für die ersten paar Minuten auf sich alleingestellt war. Mit dem Eintreffen der ca 26 Fahrzeuge der SEG Innsbruck konnten aber die Verletzten in kurzer Zeit aus dem Schadensraum befreit und den Rettungsorganisationen übergeben werden.

Vielen Dank an die mitwirkenden Organisationen wie Rotes Kreuz Innsbruck, dem Malteser Hospitaldienst Austria, der Leitstelle Tirol und der Polizei, sowie den Patscherkofelbergbahnen für die Möglichkeit eine solche Übung durchzuführen.

(Fotos: Rettung Innsbruck, FF Igls)

 

1.1.JPG1.jpg2.jpg3.jpg4.jpg5.0.JPG5.jpg6.jpg7.jpg8.JPG9.JPG10.JPG11.JPG13.JPG14.JPG

Share

Letzte Einsätze:

 

Terminkalender

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Wetterwarnungen für Tirol

Aktuelle Unwetterwarnungen für Tirol  

 

follow-us-on-twitter-2

198309
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.